Unsere Kompetenzen

In der Schweiz gab es keine Produktion für Hygiene-Masken und in einer ersten Welle wurden Masken aus dem Ausland, insbesondere China importiert.

Durch die grosse weltweite Nachfrage sind die Preise sehr stark gestiegen und die Transportkosten verteuern das Produkt zusätzlich.

Einzelne Importeure wurden mit minderwertiger Qualität getäuscht.

Nur eine lokale Produktion kann hohe Qualität und rasche Verfügbarkeit sicherstellen

Hauseigene Labortests

Um die hohe Qualität unserer Produkte zu garantieren, prüfen wir ausgesuchte Verfahren kontinuierlich im Produktionsprozess. Folgend ein „Breathability“ Testverfahren nach EN:14683

Bis zu 50’000 Masken pro Tag

Mit unseren Maschinen können wir bis zu 50’000 Hygienemasken pro Tag produzieren.

CE Zertifizierung

Unsere Produkte sind dank unserem QS System nach ISO:13485, CE zertifiziert.

Kundenspezifische Verpackung

Wir können Ihnen neben unserer Eigenmarke „sondia, Maske us de Schwiiz“, auch nach Ihren wünschen verpacken. Weitere Infos finden Sie hier.

Kommentar verfassen